Generic Domain – eine generische Keyword Domain

Generische Domains . Keyword Domains . Domainprojektierung

OnPage Suchmaschinenoptimierung

 

Suchmaschinenoptimierung Grundlagen zur OnPage Seo

 

Neben den OffPage Seo Faktoren spielen die OnPage Seo Faktoren eine große Rolle für das Ranking der eigenen Website im Internet. Hier werden die wichtigsten Faktoren genannt, wahrscheinlich gehen um die 200 Faktoren in den Ranking Algorithmus bei Google`s Suchmaschine ein.

Das wichtigste vorab. Sicher will jeder durch SEO Veränderungen das Ranking bei Suchmaschinen verbessern, das wichtigste ist aber der Leser. Wenn dieser erkennt, dass der Content oder die ganze Webseite mehr dem Ranking angepasst wurde als dem Leser, dann wurde etwas falsch gemacht. Quintessenz: Optimiere deine Website für den Besucher und nicht für die Suchmaschine !

 

OnPage Suchmaschinenoptimierung

 

Alleine wenn man folgende Punkte beherzigt, dann ist schon eine ganze Menge getan. Viele, viele Domainprojektierungen, das erkennt man im Laufe der Zeit, wenn die Erfahrungen wachsen, befolgen diese meist einfachen und verständlichen OnPage Seo Faktoren nicht.

Wir werden uns mit folgenden Optimierungspunkten beschäftige:

  1. der Seitentitel
  2. die Überschriften
  3. die Keywords, Keyworddichte und Keywordposition
  4. die interne Verlinkung auf der Website
  5. der Inhalt oder Content

 

Der Seitentitel

 

Der Seitentitel ist sehr wichtig für eine gute Positionierung im Suchmaschinenranking. Warum ? In der Browserzeile steht der Seitentitel, wenn die Internetseite aufgerufen wurde. Genau derselbe Text erscheint auch in der Titelzeile bei den Suchergebnissen, er dient quasi als Linktext.

In der Suchmaschinenergebnisliste ist dies der fettgedruckte Teil des Textes. Dieser soll aufschlussreich auf den eigentlichen Text hinweisen. Der Seitentitel sollte überlegt ausgewählt werden, darin enthalten sein sollten auch Keywords. Diese Schlüsselworte sollen so relevant ausgesucht werden, dass das weitergehende Interesse der Leser geweckt wird.

Beispiel: Eine Domain “ Schuhspanner „,   ein Bericht über Materialien, aus denen Holz-Schuhspanner gemacht werden ; ein möglicher Titel : schuhspanner/der-schuhspanner-aus-zedernholz

Der Seitentitel erscheint auch im Quelltext einer Domainprojektierung. Da der Seitentitel so prägnant wichtig ist, kann man einen sehr langen Bericht besser unterteilen im mehrere Berichte, damit die relevanten Schlüsselwörter alle zur Geltung kommen können. Dies alles geht natürlich mit einer generischen Domain besser und verständlicher.

 

Die Überschriften

 

Wie bei jedem längeren Bericht sucht das Auge des Betrachter Möglichkeiten der Unterteilung. Nichts ist ermüdender, als eine engbedruckte Seite ohne Absätze und Überschriften durchzulesen. Mit Hilfe von Textformatierungen lassen sich die Überschriften bei Texten entsprechend kennzeichnen: h2 = Überschrift Größe 2 ; h3 = Überschrift Größe 3 usw. .

Mit Hilfe dieser Zwischenüberschriften kann man einen Text also strukturieren. Diese Überschriften werden von den Suchmaschinen erkannt und besonders gewertet. In den Überschriften sollten die entsprechenden Keywords pder Schlüsselwörter des Absatzes eingebaut werden.

Aber das ganze darf nicht gekünstelt wirken, denn, wie schon einmal gesagt, wir schreiben für den Besucher und nicht für die Suchmaschine.

 

Keywords, Keyworddichte und Keywordposition

 

Im Text wird die Suchmaschine nach den relevanten Suchbegriffen, den Keywords suchen. Es ist nicht Sinn der Sache, alle Schlüsselwörter so oft wie möglich zu verwenden, der Text muss vollkommen natürlich klingen. Im übrigen wird ein Übermass an Keywords von Google entsprechend gewertet, sprich abgewertet. Unter der Keyworddichte versteht man die Häufigkeit des Schlüsselbegriffs im Verhältnis zur Gesamttexlänge. Lieber auch häufiger an Synonyme verwenden oder verwandte Begriffe.

 

Die interne Verlinkung

 

Dem Leser hilft eine gute interne Verlinkung auf einer Website. Dies wird auch von Google entsprechend honoriert. Bezugnehmend auf mein Beispiel Schuhspanner und Material kann ein Link zu Kunststoff-Schuhspanner gesetzt werden. Denn dieser Link führt zu einer weiteren eventuell interessanten Zusatzinformation. Im übrigen bleibt ein interessierter Leser so länger auf dem eigenen Domainprojekt und das wollen wir ja. Interne und externe Links werden von den Suchmaschinen also mitbewertet und die Anzahl von guten Links geht in den PageRank-Algorithmus ein.

Wie bei jedem Link ist auch hier auf sinnvollen Linktext zu achten. Wenn möglich, auch hier passende Keywords verwenden.

 

Inhalt oder Content

 

Was hilft es, wenn man viele Besucher auf seine Domainprojektierung bekommt und der Leser wird enttäuscht ? Für jeden Besucher, und dazu muss man auch Suchmaschinen wie Google zählen, wünschen interessanten, gut recherchierten und verständlich geschriebenen Text, möglichst ohne Rechtschreibfehler. Übrigens verlinken andere Webseiten mit ähnlicher Thematik lieber auf Domains mit gehobener Qualität, auch das kommt dem eigenen Domainprojekt dann zugute.

Aufgepasst, kopierte Texte, sogenannter Double Content führen unweigerlich zu schlechteren Plazierungen in den Suchergebnissen. Duplikate lassen sich auch durch kostenlose Programme wie Copyscape leicht nachweisen.

Werbung



united-domains.de - die besten Adressen fürs Web.

Anzeigen

Domainparking Anzeige