Generic Domain – eine generische Keyword Domain

Generische Domains . Keyword Domains . Domainprojektierung

Die TLD aus SEO Sicht

 

Einfluss der Top-Level-Domain auf die Suchmaschinenoptimierung

 

TLD SEO ? Ziel eines jeden Domain Projektes ist es, in die vorderen Ränge bei den Suchmaschinen zu kommen. Wenn also ein Suchender in die Google Suchmaske “ generische domains “ eingibt, dann wünscht sich der Domainbetreiber natürlich, dass seine Website “ www.generic-domain.de “ ziemlich vorne angezeigt wir, möglichst unter den ersten 10 Rängen, noch lieber natürlich auf Platz 1 .

Da ist es interessant, zu wissen, ob auch die Top-Level-Domain ( TLD ) einen Einfluss auf die Suchmaschinensuche hat. Auch wenn niemand alles zu den Suchmaschinen wie Google mit letzter Sicherheit sagen kann, es wird auch so manches weiterhin geheim bleiben, nach welches Kriterien und wie Suchmaschinen die Websites beurteilen, kann man doch aus der Erfahrung so einiges festhalten.

Die Suchmaschinen beurteilen auch die einzelnen Länder, aus denen heraus gesucht wird, unterschiedlich.

TLD und Suchmaschinenoptimierung in Deutschland

 

Innerhalb Deutschland werden Domains mit der Endung .de gut bewertet. Der Rankingvorteil liegt also bei der deutschen TLD eindeutig in Deutschland, eine spanische .es wäre in Spanien von Vorteil. Dies ist verständlich und nachvollziehbar.

Auch die TLD .com ist hochwertig. Dahinter folgen die TLD `s  .info  ,  .org und  .net .

Diese Domainendungen sind auch gebräuchlich und üblich. Noch weniger üblich ist die  .eu , da muss man schon etwas Abstriche machen, das kann sich aber in der Zukunft ändern. Bei der .tel sind die Meinungen unterschiedlich, aber man sieht sie auch selten in den vorderen Rängen.

Problematischer sind die .biz oder die .cc , da muss schon ordentlich Linkpower und mehr da sein, um mitspielen zu können.

Aber Achtung, die TLD ist nur einer der vielen Dinge, die man betrachten muss bezüglich TLD SEO, neben einer guten On-site-Optimierung usw.. Und neben aller Suchmaschinenoptimierung, das wichtigste ist vernünftiger und guter Content, der dem Besucher etwas bringt ! Die Algorithmen Google`s mit den Updates Panda, Penguin, Pirate und Phantom usw. werden in einem laufenden Prozess stetig verbessert um die besten Ergebnisse für die Suchenden zu finden. Siehe Google persönlich gemäß TLD SEO.

 

Wahl  der Top Level Domain TLD SEO

Soll meine Domain ein nationales Publikum ansprechen, dann sollte auch die entsprechende Länderkennung gewählt werden. Also beispielsweise die .de für deutsches Besucherpublikum. Da dem Besucher die TLD seines Landes geläufig ist, so strahlt diese auch am meisten Seriosität und Verbindlichkeit aus, was nicht nur für einen geschäftlichen Kontakt wichtig ist. Vertrauen ist doch alles und TLD SEO finden so zusammen.

Soll internationales Publikum angesprochen werden, ist die .com die erste Wahl. Falls diese aber nicht mehr frei ist, zählen auch die .info, die .org, die .eu oder die .net als gute Wahl.

Werbung



united-domains.de - die besten Adressen fürs Web.

Anzeigen

Domainparking Anzeige